DAS NAVABI UMSTYLING

„Wow, das bin ja ICH!“

Vorher & nachher: Entdecken Sie die komplette Fashion- & Beauty-Verwandlung unserer Kundin Verena in unserer ersten großen navabi Umstyling-Aktion. 3 Outfits und 6 Fotos, die Sie ausrufen lassen werden: „Ich will das auch!“

Text: Gabi Mertens

Das verbindet uns Frauen doch alle: Ob auf der Arbeit, beim Dinner, im Urlaub – wir möchten in jeder Situation perfekt aussehen. Und „perfekt“ kann heißen: professionell, modern, frisch, sinnlich, schön… Je nachdem, welches Bild wir in dem Moment nach außen vermitteln möchten. Das entsprechende Outfit und Styling ist dabei das A und O.

Vielen Frauen fällt es schwer, den passenden Look für sich zu finden. Deshalb haben unsere Kundinnen uns über die Jahre immer wieder nach Unterstützung und einem professionellen Umstyling gefragt.

Dabei sind die Gründe so unterschiedlich wie jede von uns – und doch sehr ähnlich: sich neu entdecken oder nur eine neue Seite an sich, seine Persönlichkeit unterstreichen, neue Kombinationen & Trends entdecken oder einen neuen Lebensabschnitt beginnen.

Per Mail und Facebook haben wir nach einer Kandidatin für unser erstes navabi Umstyling gesucht. Und das ist die Gewinnerin!

Verenas Geschichte

Das ist Verena. Sie ist eine junge, erfolgreiche Programmiererin. Nach der Arbeit geht sie gerne zu einem Konzert oder Abendessen mit ihren Freunden und Kollegen. Sie reist gerne und möchte die ganze Welt entdecken. Sie liebt ihr Leben, genauso wie sie Mode liebt.

Steckbrief

  • 31 Jahre jung
  • 1,70 m groß
  • trägt Größe 48
  • blonde Haare
  • braun-grüne Augen

Ihr Problem?

Sie kann nichts finden, in dem sie sich besonders und einzigartig fühlt, während sie ihr Abenteuer lebt.

In Ihrem Alltag griff Verena meist zu Jeans und T-Shirt, darüber eine Strickjacke. Das ist praktisch, einfach – aber sie ist doch keine Studentin mehr. Sie ist beruflich erfolgreich – drücken das ihre Klamotten auch aus?

Außerdem gibt es da noch eine Sache, die ihr den Klamottenkauf erschwert … Ihre große Oberweite (85 G) ist ein Problem, wenn die Abnäher nicht da sitzen, wo sie hingehören. Und ihre kräftigen Oberschenkel passen nicht in jede Hose bzw. wenn die Hose an den Oberschenkeln passt … dann ist sie in der Taille oft zu weit.

Ich wünsche mir, meine Kurven richtig in Szene zu setzen und endlich selbstbewusst und modern aufzutreten. Außerdem möchte ich mich gerne besser kennenlernen und neue Ausdrucksmöglichkeiten in der Mode finden.

Verena, Gewinnerin des navabi Umstylings

Verena nachher

Ein neuer Look, drei neue Outfits – das hatten wir unserer Kandidatin versprochen.

Um zunächst die Farben festzustellen, die Verena gut stehen, war der erste Schritt am Umstyling-Tag eine ausführliche Farbanalyse. Darauf basierend probierte Verena verschiedene Outfits an, die zu ihrem Farb- und Figurtyp passen. Dann stand das neue Styling fest.

Mit neuer Frisur, Haarfarbe, Make-up und natürlich neuen Outfits war das Highlight des Tages das abschließende Fotoshooting.

Hier ist Verena im Büro-, Trend- und Party-Look:

1. Im Business-Outfit

Verena ist ein Sommertyp. Das bedeutet, kühle, gedeckte Töne mit einem Blauanteil sind genau richtig für sie. Grau ist ihre Rahmenfarbe, die sie in allen Nuancen tragen kann. Ebenso gehören die gerade sehr angesagten Pastelle in ihre Farbpallette, solange sie eben kühl und damit blau unterlegt sind. Für die Haarfarbe gilt: Sie sollte einen „aschigen“ Ton haben. Verenas Schmuckfarbe ist silber.

Gabi, Farb- & Stilberaterin

Unser erstes Outfit soll Verena im Büro begleiten und weil sie viel sitzt, auch bequem sein, vor allem am Bund.

Mit einem kleinen Twist sollte der Look abendtauglich werden: einfach den eleganten Manon Baptiste-Mantel dazu kombinieren.

Für das Business-Outfit haben wir ein cleanes, blaues Hemd gewählt. Um den klassischen Look zu brechen, haben wir eine Destroyed-Jeans dazu kombiniert. Am Abend peppt der gemusterte Mantel das Outfit auf

Elnaz, navabi Stylistin

2. Im Trend-Outfit

Wow, ich entdecke gerade eine ganz neue Seite an mir! Die Farben machen extrem viel aus. Ich habe mich vorher eher an Grau und Schwarz getraut und jetzt mal etwas anderes zu probieren, macht einen Riesenunterschied. Ich sehe gleich viel frischer aus.

Verena, Gewinnerin des navabi Umstylings

Der Transparenz-Trend überdauert bereits mehrere Saisons und wird uns auch weiter begleiten, wobei sowohl dunkle als auch helle Unterzieh-Tops gut funktionieren.

Auch der High-Low-Trend bei Oberteilen und ebenso Velouroptiken in Hosen, Kleidern und Röcken sind gerade sehr angesagt.

Verena hat eine A-Figur, sprich die Schultern sind schmaler als die Hüften, sodass wir die Proportionen hier am besten ausgleichen mit hellen Farben und/oder Mustern oben und unifarbenen, dunklen Tönen unten. Slim Fit-Hosenmodelle stehen einem A-Figurtypen, wenn Knie, Waden und Fesseln schlank sind und High-Low-Tops Gesäß und Oberschenkel umspielen.

Gabi, Farb- & Stilberaterin

3. Im Party-Outfit

Muster und Schnitt dieses Jumpsuits spielen hier gemeinsam eine schmeichelnde Rolle. Verenas hübsches Dekolleté und ihre schmale Taille werden betont, während Oberschenkel und Gesäß umspielt werden.

Elnaz, navabi Stylistin

Der gemusterte Jumpsuit steht für lässige Eleganz mit praktischen Vorzügen (Eingriffstaschen).

Ich hätte von mir aus nie zu einem Jumpsuit gegriffen, weil ich dachte, Einteiler tragen auf. Deshalb hab‘ ich lieber mehrere Lagen zum Umspielen getragen. Aber jetzt bin ich begeistert und freue mich schon darauf, den neuen Jumpsuit in meinem nächsten Urlaub auszuführen.

Verena, Gewinnern des navabi Umstylings

Mit neuer Haarfarbe & Make-up

Ein aschiges Dunkelblond am Ansatz wurde mit einem helleren kühlen Blondton in den Längen kombiniert für einen natürlichen Look. Ebenso wird das Nachfärben so leichter, weil der Ansatz nicht so hart ist. Verenas Lockenpracht wurde nur ein wenig „ordentlicher“ gestylt, sollte aber für den natürlichen Look erhalten bleiben.

Das Make-up wurde natürlich gehalten: selbstverständlich in kühlen, blau unterlegten Farben bei Foundation, Lidschatten, Rouge und Lippen. Wobei beim Party-Outfit die Augen noch ein wenig kräftiger betont wurden.

Verenas Fazit ihres Umstylings

Direkt nach dem Umstyling …

Ich möchte jetzt erstmal rausrennen und gucken, wie die Leute reagieren. Ich habe auf jeden Fall sehr viel mitnehmen können: jede Menge Tipps (passende Farben, Figurtyp, …), den Mut, auch modisch Neues zu probieren und natürlich auch ganz tolle neue Outfits und eine neue Mähne.

Ein paar Tage später…

Die Haare haben ganz viel positives Feedback eingebracht und auch das Business-Outfit habe ich schon ausgeführt und wurde gleich mehrfach gefragt wo es das denn zu erwerben gibt! Habe in diesem Zuge auch von Euch geschwärmt! Viele Grüße und nochmal ein dickes DANKE!

Möchten Sie mehr sehen?

Wir wissen, dass Sie Mode lieben, dass Sie genau dieselbe Mode tragen möchten, die es für reguläre Größen gibt und dass Sie Ihre Persönlichkeit ausdrücken und sich großartig fühlen möchten. Deshalb wollen wir nicht nur dabei bleiben, Ihnen das zu sagen. Wir möchten Ihnen auch zeigen, dass wir Sie und Ihre Wünsche verstehen und umsetzen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie navabi Mode an Ihnen aussieht.

Möchten Sie weitere Umstylings im Blog sehen? Dann lassen Sie es uns wissen.
Schreiben Sie uns auf Facebook oder an personalstylist@navabi.de

Wir freuen uns auf Sie!

DAS FANDEN SIE INTERESSANT?
Dann schließen Sie sich über 120.000 modebegeisterten Frauen an & melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an.