Menü
Suche
Warenkorb ()

Für den X-Typ

Wie Sie Ihre schmale Taille betonen

In unserer Figurberatungs-Kategorie erhalten Sie praktische Tricks & Tipps, wie Sie Ihre Figur stilvoll präsentieren. Ein wenig Expertenwissen und ein cleveres Styling können Wunder bewirken, wenn es darum geht, Ihre Figur zu inszenieren


Sie wollen Ihre schmale Taille inszenieren? Dann stimmen Sie Ihr Styling auf Ihre Kurven ab und lesen Sie weiter …

Tipps für die schlanke Taille



Taillenhohe Teile sind Ihre Freunde

Das beinhaltet alle Arten von Hosen und Röcken und egal, ob figurnah oder ausgestellt geschnitten. Diese sitzen für gewöhnlich an der günstigsten Stelle Ihrer Taille und umschließen sie, sodass sie schmaler aussieht.

Während viele Hosen auf der Hüfte sitzen, dem breitesten Punkt Ihrer Körpermitte, legen hoch geschnittene Modelle den Fokus auf Ihren schmalsten Bereich, direkt unter Ihrem Brustkorb. Am besten stecken Sie die Oberteile dann in Hose oder Rock, um diesen Effekt noch zu verstärken.

Raffinierte Schnitte

Bei Mänteln und Jacken achten Sie am besten auf Modelle mit Gürteln oder Bändern, die Sie in der Taille binden können.

Generell lassen tailliert geschnittene Teile mit entsprechenden Abnähern oder Teilungsnähten sowie Raffungen, Schößchen, Wickeloptiken oder richtige Wickeleffekte Ihre Körpermitte schlanker erscheinen als Teile, die Sie ballonartig umgeben.

Stoffe

Rippstrick hat denselben optisch streckenden Effekt wie Längsstreifen, wobei er Ihren Kurven figurnah folgt. Ponte-Jersey (wie auf dem Detail-Foto zu sehen) und Scuba sind meist fester und elastisch, sodass sie ein wenig formend wirken.